Navigation
Malteser Deggendorf

Testamente

Gute Gründe ein Testament zu machen

Viele Menschen denken darüber nach, ihr Hab und Gut einmal in gute Hände zu legen. Sie wünschen sich, über materielle Werte hinaus, auch persönliche Werte weiterzugeben. Sie möchten vorsorgen und:

  • Angehörige und Menschen, die Ihnen nahe stehen, bedenken
  • Not Leidenden Hilfe schenken, Zukunft und Zuwendung schenken

Nur mit einem Testament können Sie selbstbestimmt ihren Nachlass regeln. Es gibt Ihnen die Sicherheit, dass alles in Ihrem Sinne gut geregelt ist.

Hilfe, die bleibt

„Ich vertraue den Maltesern und unterstütze ihre Arbeit gern: Meinen Nachlass werden die Malteser erben. Ich bin sicher, dadurch Kindern, Kranken, Behinderten und anderen bedürftigen Menschen über mein eigenes Leben hinaus zu helfen.“

Elisabeth T., Leipzig


Ihr Testament für Menschen, die Hilfe brauchen

Jeder Unterstützer der Malteser trägt dazu bei, dass wir Leben retten und Menschen in Not helfen können. In Deutschland und in 40 Ländern der Welt sind wir für Kinder da, damit sie gesund aufwachsen. Wir versorgen Katastrophenopfer, stehen älteren und behinderte Menschen zur Seite und heilen Kranke. Nachlässe schenken Zuwendung und Zukunft über das eigene Leben hinaus!

Der Malteser Hilfsdienst ist von der Erbschaftssteuer befreit. Daher kommen Nachlässe zu 100% der Malteser Arbeit zugute.

Informieren Sie sich unverbindlich mit unserem kostenfreien Malteser Testamentratgeber „Liebe, die bleibt“. Er erläutert kurz und allgemein verständlich:

  • wie Sie ein gültiges Testament aufsetzen und aufbewahren,
  • wer erbt, wenn kein Testament vorhanden ist,
  • was Sie in einem Testament regeln können,
  • wie Sie mit Ihrem Nachlass Not Leidenden helfen können.

Unsere Vortragsreihen

„Schenken - Erben - Vorsorgen“

Diese Vorträge bieten wir als kostenlosen Service für unsere Fördermitglieder und Spender. Versierte Juristen erklären für jeden verständlich Möglichkeiten der Testamentgestaltung, Grundzüge des Erbrechts und geben Tipps zur Erstellung der Vorsorgevollmacht.

Die Termine für 2011 finden Sie ab März 2011 in unserem Kalender.

Weitere Informationen

Newsletter

Melden Sie sich an und wir informieren Sie regelmäßig über unsere Hilfsprojekte!

zur Anmeldung

Sie haben Fragen?

Alexandra Bengler
Projektleitung Hochwasserhilfe Bayern /Thüringen und Referentin Spenden und Nachlässe
Tel. (0941) 5851524
E-Mail senden

Zentralkonto für Nachlässe

Malteser Hilfsdienst e.V.
Pax Bank
IBAN: DE 9337 0601 9300 0202 0025
BIC: GENODED1PAX

Gutes Beispiel voran

Gutes Beispiel voran

Der ehrenamtliche Präsident der Malteser geht mit gutem Beispiel voran und hat sein Testament zugunsten des Malteser Hilfsdienst e.V. gemacht.

Lesen Sie das komplette Interview!

Was Sie darüber wissen müssen. 

Lesen Sie selbst!

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE98370601201201218604  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7