Navigation
Malteser Deggendorf

Sicherheit für zu Hause und unterwegs - deutschlandweit!

Doro 8031: Der Malteser Mobil-Notruf

Ihre Vorteile im Überblick

  • Smartphone mit einfacher Bedienung, integriertem Hilfeknopf und Notruf-App
  • Freiheit und Sicherheit für zu Hause und unterwegs - deutschlandweit
  • Malteser Hausnotrufzentrale 365 Tage rund um die Uhr erreichbar
  • Wir schicken genau die Hilfe, die Sie benötigen
  • Auf Wunsch Vermittlung eines Mobilfunkvertrages

So funktioniert der Mobil-Notruf mit Smartphone

Infografik über die Prozesskette des Malteser Mobil-Notrufs
  • Im Notfall drücken Sie einfach nur den Hilfeknopf am Smartphone oder den Hilfeknopf am Armband: Der Sprechkontakt zu einem Mitarbeiter in der Malteser Hausnotrufzentrale wird direkt hergestellt (Mobilfunkempfang vorausgesetzt).
  • Zeitgleich wird Ihr Aufenthaltsort deutschlandweit über GPS ermittelt.² Sind Sie nicht mehr ansprechbar, wissen unsere Mitarbeiter trotzdem, wohin sie den Rettungsdienst schicken müssen.
  • Sie sind rund um die Uhr da und leiten sofort alle erforderlichen Hilfsmaßnahmen ein. 
  • Je nach Bedarf und Erreichbarkeit alarmieren die Mitarbeiter der Malteser Hausnotrufzentrale eine Vertrauensperson, den Malteser Bereitschaftsdienst³ oder den Rettungsdienst. So ist der richtige Ansprechpartner schnell zur Stelle - und hilft direkt vor Ort.
  • Für eine optimale Notruf-Bearbeitung liegen den Mitarbeitern der Malteser Hausnotrufzentrale alle wichtigen Daten zu Ihrer Person und ggf. der Vertrauensperson vor.
  • Auf Wunsch können Sie für den Notfall zu Hause auch den Wohnungsschlüssel bei den Maltesern sicher hinterlegen lassen.

Weitere Hinweise und Fußnoten.

Doro Smartphone für Einsteiger: exklusiv in der Malteser Edition

Malteser Mobil-Notruf

Kennen Sie das auch?

Sie finden ein Smartphone zwar attraktiv, aber die vielen Symbole verwirren Sie nur, die Möglichkeiten sind Ihnen viel zu umfangreich und mit der Bedienerführung kommen Sie nicht klar. Sie wünschen sich einfach nur ein Smartphone für Einsteiger, das Spaß macht, intuitiv zu bedienen ist und mit dem man von zu Hause oder unterwegs im Notfall jederzeit per Knopfdruck Hilfe anfordern kann. 

Genau das bietet Ihnen das Doro Smartphone für Einsteiger in der Malteser Edition. Anstelle komplizierter Menüs finden Sie hier nur eine „Ich möchte“-Schaltfläche, die es ganz einfach macht, mit anderen zu kommunizieren und Dinge zu teilen.

Und die kostenfreie App "My Doro Manager" ermöglicht es Verwandten oder Bekannten, ihre Lieben aus der Ferne zu unterstützen. Über das eigene Smartphone oder das Internet können Einstellungen vorgenommen, Kontakte angelegt oder Bilder geteilt werden.

Das Besondere an der Malteser Edition sind die zusätzlich vorinstallierte Notruf-App und die Verbindung zu unserer Malteser Hausnotrufzentrale. So genießen Sie die Vorteile eines Smartphones gekoppelt mit der Möglichkeit, im Notfall per Knopfdruck Hilfe anzufordern.

Sofern Sie nicht einen bereits bestehenden Mobilfunkvertrag weiter nutzen möchten, vermitteln wir Ihnen gerne einen passenden Mobilfunkvertrag mit unserem Kooperationspartner congstar, Mobilfunkanbieter D1-Netz. 

Technische Details: Doro Smartphone 8031

Doro 8031: Funktionen

Doro 8031 - Einfach einzigartig

Das Doro 8031 ist kein gewöhnliches Smartphone. Anstelle komplizierter Menüs gibt es hier nur eine „Ich möchte“-Schaltfläche.

Ausstattungmerkmale:

  • E-Mail
  • SMS und MMS
  • 5 Megapixel Kamera
  • GPS 
  • Hörgeräte-kompatibel 
  • Lauter und klarer Klang (HD Voice) 
  • Hilfeknopf 
  • Malteser Notruf-App
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • My Doro Manager für die Fernverwaltung von Kontakten, Terminen, Apps, und Einstellungen 
  • Schnelle Internetverbindung (LTE, 4G) 
  • WiFi 
  • Bluetooth 4.0
  • Android 5.1 
  • MicroSD Kartenslot bis max. 32 GB 
  • Lieferumfang: Smartphone; Li-Ion Akku; Headset; Ladestation; USB-Kabel; Bedienungsanleitung 

Leistungen und Preise

Malteser Mobil-Notruf: Leistungen und Preise

Gerne vermitteln wir einen passenden Mobilfunkvertrag mit unserem Kooperationspartner congstar, Mobilfunkanbieter D1-Netz. Es kann aber auch der eigene Mobilfunkvertrag weiter genutzt werden.

Weitere Hinweise und Fußnoten.


Exklusive Malteser Edition!


Malteser Hausnotruf Service-Team

Ihr Ansprechpartner

Malteser Service-Team

Tel. 0800 / 99 66 003
Informationen anfordern Mobil-Notruf bestellen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Ralph Rau
Produktverantwortlicher Hausnotruf und Menüservice
Tel. (0991) 296901-61
Fax (0991) 296901-99
E-Mail senden

Mobil-Notruf KundinHilfe, …. die Sie jederzeit erreicht
Im Falle eines Notfalls können Sie per Knopfdruck einen Hilferuf auslösen. Sie erhalten rund um die Uhr Sprachkontakt mit unseren Mitarbeitern in der Notrufzentrale, die die erforderlichen Hilfsmaßnahmen einleiten. Basis für die einzuleitenden Hilfsmaßnahmen sind u.a. die zuvor von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrer Person sowie der Inhalt des Telefonats. Bei einem Notfall wird umgehend der Rettungsdienst alarmiert.

Voraussetzung für die Einleitung von Hilfsmaßnahmen ist, dass wir Sprachkontakt zu Ihnen aufbauen und Ihren aktuellen Aufenthaltsort ermitteln können.

Bei ausreichendem Satellitenempfang wird im Falle einer Alarmauslösung Ihr aktueller Aufenthaltsstandort automatisch ermittelt und an die Notrufzentrale weitergeleitet.

Malteser Mobil-Notruf Grundsicherheit

  • Sie erhalten von den Maltesern mietweise ein mobiles Notrufgerät und werden persönlich in die Handhabung eingewiesen

  • 24-Stunden-Telefonzentrale: Entgegennahme von Alarmrufen und Einleitung von Hilfsmaßnahmen – deutschlandweit

  • Regelmäßige Wartung des Gerätes und umgehende Behebung von Störungen und Problemen

  • Kontaktdaten von Ihren Angehörigen, Nachbarn oder Freunden werden hinterlegt, um die benannten Personen im Falle eines Notfalls informieren zu können

  • Keine Vertrags-Mindestlaufzeit – so bleiben Sie immer flexibel

 


Malteser Mobil-Notruf Komplettsicherheit

  • Basisleistungen wie oben beschrieben

  • Schlüsselhinterlegung in der Malteser Dienststelle in Ihrer Nähe

  • Wenn Sie von zuhause einen Alarm auslösen*, fährt der Malteser Bereitschaftsdienst umgehend zu Ihnen nach Hause und hilft. Im Notfall wird selbstverständlich der Rettungsdienst gerufen. 

Das Mobilgerät kann mit einer bereits vorhandenen Mobilfunkkarte eines beliebigen Anbieters betrieben werden. In Verbindung mit dem Model „Mobil-Alarm“ stellen wir Ihnen bei Bedarf auch gerne eine Mobilfunkkarte auf Mietbasis zur Verfügung.


*Voraussetzung: mittels Sprechkontakt oder GPS-Ermittlung kann bestätigt werden, dass sich der Kunde zum  Zeitpunkt der Alarmauslösung zuhause befindet

 

 *)

MobilCare: Zwei-Tasten Gerät

  • Das Gerät ist leicht zu bedienen, handlich klein und passt in jede Tasche.
  • Die Alarmauslösung erfolgt erst, wenn die leicht bedienbare Taste gedrückt wird – ein versehentlicher Notruf ist nahezu unmöglich
  • Bei geringem Ladestand des Akkus gibt das Gerät ein akustisches Warnsignal sowie eine automatische Meldung an die Notrufzentrale ab
  • Mikrofon/Lautsprecher zur besseren Sprachverbindung
  • Komfortable Ladeschale
  • Hersteller: Tunstall, Großbritannien 

 

Den Hausnotrufdienst der Malteser kennen viele schon, den Mobilnotruf der Malteser auch. Doch nun gibt es zusätzlich eine kostenlose App der Malteser die ab sofort für iPhone und Android-Smartphones abrufbar ist. Die App bietet zwei Möglichkeiten: Kostenlos wird im Fall des Auslösens mit einer vom Nutzer voreingestellten Person Kontakt  aufgenommen. Dabei übermittelt die App gleichzeitig auch den per GPS ermittelten Aufenthaltsort als SMS. Die Vertrauensperson kann damit im Notfall unmittelbar mit dem Hilfesuchenden sprechen und weiß direkt, wo er sich befindet. „Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: zur Sicherheit für Senioren, die im bayrischen Wald wandern bis hin zum Hilferuf für Münchner Großstadtdschungel verirrte Kinder“, sagt Ralph Rau von den Deggendorf Maltesern.

Wer eine sichere Erreichbarkeit rund um die Uhr will, nutzt die zweite Möglichkeit: den kostenpflichtigen Notruf-Service. Beim Auslösen des Notrufs innerhalb Deutschlands werden die Profis der Malteser Notruf-Zentrale alarmiert. Dort sind auf Wunsch alle persönlichen Daten, zum Beispiel zu Vorerkrankungen oder Kontaktpersonen hinterlegt. Die Malteser helfen individuell und schnell, falls notwendig auch mit einem Anruf bei der zuständigen Rettungsleitstelle. Dieser übermitteln sie den Standort des Hilfesuchenden sowie alle für die Notlage relevanten Daten.

Angeboten wird die App mit einer Vertragslaufzeit zwischen 30 Tagen und einem Jahr. Der Vertrag gilt nur für die jeweilige vereinbarte Laufzeit, es gibt keine automatische Verlängerung. Der Preis für 30 Tage beträgt 9 Euro, der Jahresvertrag kostet 49 Euro. Die kurze Vertragszeit bietet sich zum Beispiel für den Urlaub an. Für diejenigen, die das ganze Jahr auf Nummer sicher gehen wollen, wie Geschäftsleute, Wanderer oder Begleiter von Gruppen, bietet sich die 12-Monatsvariante an.

Der kostenlose Download ist für Android Smartphones bei Googleplay und für iPhones im App-Store möglich. Weitere Informationen unter www.malteser-notruf-app.de.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE98370601201201218604  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7